Kommunalberatung: Personalmanagement

Kommunalberatung: Personalmanagement für die Verwaltung

Kommunalberatung für Städte, Kreise, Gemeinden

 

Mit unseren Beratungsleistungen für den Personalbereich unterstützen wir Sie beim Aufbau eines ganzheitlichen Personalmanagements für die Verwaltung.

 

Mit unseren Beratungsleistungen für den Personalbereich unterstützen wir Sie beim Aufbau eines ganzheitlichen Personalmanagements für die Verwaltung.

Ein Muss für jede erfolgsorientierte Verwaltung: strategische Personalplanung.
Auf der Basis von Personalstrukturanalysen, Altersstruktur- oder Fluktuationsanalysen unterstützen wir Sie dabei, eine zukunftsfähige Personalplanung umzusetzen, passende Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Wir evaluieren Ihre aktuellen personalpolitischen Maßnahmen und erstellen ein auf Ihren Bedarf maßgeschneidertes personalpolitisches Handlungskonzept.

Wir bieten Ihnen auch begleitende Expertise für Ihre Personalauswahlverfahren. Hierfür wenden wir einen multimethodalen Ansatz in zwei Phasen an. Für die erste Phase empfehlen wir das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung.

Unser Beratungsangebot umfasst alle relevanten Leistungen zur Entwicklung eines umfassenden Personalmanagements für die Verwaltung.

Kommunalberatung persönlich: Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung

 

In diesem Video erfahren Sie von Michael Ahr, Leiter des Institut für Verwaltungsberatung, welches die aktuellen Herausforderungen für die öffentliche Verwaltung im Bereich des Personalmanagements sind. 

Haben Sie Fragen zu unseren Beratungsleistungen im Bereich Personalmanagement?

 
Rufen Sie uns an
0221-630 60 49 1
Ansprechpartner  Michael Ahr
Michael Ahr
Institutsleiter & Verwaltungsexperte

Unsere Leistungen

Personalauswahlverfahren

Ein Thema, bei dem auch Highend-Unternehmen sich extern Unterstützung holen: die Entwicklung und Durchführung von Personalauswahlverfahren für Fach- und Führungskräfte. Unsere Leistungen in diesem Bereich umfassen wissenschaftlich anerkannte Persönlichkeitstestverfahren, die Begleitung von Auswahlgesprächen mittels strukturierter bzw. teilstrukturierter Interviews und Assessment-Center-Verfahren.

Grundsätzlich empfehlen wir einen multimethodalen Ansatz, also die Verbindung unterschiedlicher Elemente in einem Auswahlverfahren. Ihren Herausforderungen entsprechend stellen wir für das Verfahren Module zusammen, wie z. B. vorgeschaltete Persönlichkeitstests oder Einzelemente für ein individualisiertes Assessment-Center-Verfahren.

Sind Sie interessiert an Informationen über das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung? Es handelt sich um ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, das wir als vorgelagerten Test bei kritischen Stellenbesetzungsverfahren unbedingt empfehlen.

 Hier mehr.

Strategische Personalplanung

Die demographische Entwicklung und der zunehmende Wettbewerb um potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen immer höhere Herausforderungen an die strategische Personalplanung. Voraussetzung, um den derzeitigen und zukünftigen Personalbedarf realistisch zu konzipieren: Es müssen alle relevanten Daten über die derzeitige Personalstruktur für die gesamten Organisationseinheiten der Verwaltung vorliegen.

Wesentlich sind hierbei Altersstruktur, Fluktuationsquote sowie Abwesenheits- und Fehlzeiten, jeweils aufgeschlüsselt nach Organisationseinheiten und Berufsgruppen. Diese Daten können ggf. ergänzt werden durch aufgabenbasierte Anforderungs- und Kompetenzanalysen.

Auf der Basis Ihrer anonymisierten Personaldaten führen wir eine umfassende Personalstrukturanalyse durch und entwickeln entsprechende personalpolitische Maßnahmen. Wir machen klare Aussagen zu Ihrem strategischen Personalbedarf bzw. ermitteln Ihren zukünftigen Bedarf an Fach- und Führungskräften.

Mit der daraus entwickelten gezielte Personalgewinnungsstrategie etablieren Sie in Ihrer Verwaltung ein ganzheitlich und nachhaltig orientiertes erfolgreiches Personalmanagement.

Personalbindungskonzepte

Der Fachkräftemangel wird zunehmend auch in den öffentlichen Verwaltungen spürbar. Gerade in Ballungsräumen hat sich die Wechselbereitschaft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutlich erhöht. Darüber hinaus ist die Vergütungsstruktur über die Besoldungsordnungen und öffentlichen Tarifverträge wenig flexibel. Das heißt, die Möglichkeiten der öffentlichen Verwaltung, finanzielle Anreize zu schaffen, sind begrenzt.

Umso wichtiger ist für Ihre Verwaltung ein tragfähiges Personalbindungskonzept. Elemente eines solchen Konzeptes bestehen z. B. aus flexiblen Arbeitszeitmodellen, Home-Office-Lösungen und strategischen Personalentwicklungsprogrammen für Potenzialträger und Führungskräfte. Auch Maßnahmen zur Gesunderhaltung und Wiedereingliederung sind wichtige Module zum Aufbau eines umfassenden Personalmanagements für Ihre Verwaltung.

Demographie-Beratung

Der Altersdurchschnitt der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland steigt stetig – und so auch in den Organisationseinheiten Ihrer Verwaltung. Wir unterstützen Sie dabei, Konzepte zu entwickeln, die einen guten Umgang mit der demographischen Entwicklung in Ihrer Verwaltung ermöglichen.
Dafür erstellen wir zunächst eine Altersstrukturanalyse, die Aufschluss darüber gibt, wie sich die Altersmischung in den Organisationseinheiten darstellt und welche Stellen in den kommenden fünf Jahren durch Pensionierungen frei werden und nachbesetzt werden müssen. Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit Ihnen Maßnahmen: altersgemischte Teams, Personalentwicklungskonzepte zur Vorbereitung auf Führungs- und Fachkarrieren sowie ein betriebliches Gesundheits- und Wiedereingliederungsmanagement, das konkret an die demographische Gefährdungsanalyse Ihrer Verwaltung angepasst ist.

Diversity-Beratung

Verwaltungen öffnen sich – wie die gesamte Gesellschaft in Deutschland – interkulturell und benötigen dafür gute Integrationskonzepte. Personalgewinnungskonzepte sind auf potenzielle Bewerber mit Migrationshintergrund auszuweiten und die Kultur in der Verwaltung ist so zu verändern, dass Vielfalt in der Mitarbeiterschaft gewünscht ist und entsprechend berücksichtigt wird. Gleiches gilt natürlich für die vielfältigen Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger unterschiedlichen Alters, religiöser Weltanschauung, Geschlecht, kultureller Herkunft ...

Wir unterstützen Sie in dem Prozess, Ihre Verwaltung den neuen Dimensionen anzupassen: z. B. mit Führungskräfteschulung zum Thema Vielfalt, die Strategien vermitteln, mit »Diversity« als natürlichem Bestandteil des Alltags umzugehen. Kernthemen sind hierbei der Umgang mit altersgemischten Teams, die Berücksichtigung der Geschlechterrollen und interkulturelle Unterschiede. Darüber hinaus führen wir Achtsamkeits-Workshops mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch und schulen diese im Umgang mit herausfordernden Kundensituationen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die öffentliche Verwaltung steht vor den gleichen Herausforderungen wie die Gesellschaft insgesamt: die Verantwortung für die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine Weise mitzutragen, die auch an die Selbstverantwortung appelliert. Zunehmende Arbeitsverdichtungen, steigende Anforderungen und eine alternde Belegschaft erfordern ein strategisch gut durchdachtes betriebliches Gesundheitsmanagement.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau bzw. bei der Weiterentwicklung Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Grundlage: Analysen zu Krankheits- und Fehlzeiten sowie eine Auswertung der arbeitsplatzbezogenen Gefährdungsanalysen. Auf diese Weise identifizieren wir aufgabenbezogene Belastungsaspekte und leiten daraus konstruktive Maßnahmen ab.

Studie Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung

 

Mit der vorliegenden Studie möchten wir Ihnen erstmals einen Überblick zum derzeitigen Stand des Personalmanagements in Verwaltungen aller staatlichen Gliederungsebenen bieten.

Die Fragen zeichnen den Lebenszyklus des Personals von der Planung über die Gewinnung, den Einsatz und die Entwicklung bis zur Pensionierung nach. Dabei waren wir besonders daran interessiert, mit welchen Instrumenten die Verwaltungen arbeiten und welche dringenden Handlungsfelder aus Sicht der Personaler bestehen. Neben den Antworten der Verwaltungen finden Sie eine Vielzahl von Hinweisen zu möglichen Maßnahmen und Lösungsansätzen.

Die Studie können Sie hier herunterladen.

Unternehmensbroschüre

 

In unserer Unternehmensbroschüre können Sie sich kurz und prägnant über unser Beratungsangebot in der Kommunalberatung informieren. Sie erfahren, mit welchem Verständnis wir die öffentliche Verwaltung beraten und wie Sie von unserer Erfahrung profitieren können.

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.